StartseiteInformationArbeitsfelderServiceSoforthilfeKontakt
 Zur Person Kanzleistunden Kanzleiphilosophie Kosten Seminare / Lehrtätigkeiten Recht interessant
Kanzleiphilosophie

Der Wunsch, als Rechtsanwalt meine eigene Kanzlei aufzubauen und zu führen, motivierte mich, die jahrelange Ausbildungszeit durchzuhalten. Schon früh wuchs in mir der Wunsch, Rechtsanwalt zu werden und anderen Menschen bei der Durchsetzung ihrer Rechte behilflich zu sein – im Interesse von Recht und Gerechtigkeit. Der Verantwortung des Rechtsanwaltes möchte ich durch folgende Grundsätze gerecht werden:
  1. Im Mittelpunkt sämtlicher Tätigkeit stehen die Bedürfnisse der Mandantschaft.
  2. Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit und eine rasche Bearbeitung sichern die Interessen der Mandantschaft.
  3. Das Dogma des Verhältnisses zwischen dem Rechtsanwalt und dem Rechtssuchenden ist gegenseitiges Vertrauen, eine offene und ehrliche Kommunikation ist unerlässlich.
  4. Eine außergerichtliche Einigung – soweit sie dem berechtigten Interesse der Mandantschaft gerecht wird – spart Kosten, beschleunigt die Erledigung und ist daher häufig gegenüber einer längerwierigen gerichtlichen Auseinandersetzung zu bevorzugen.
  5. Menschlichkeit, Bodenständigkeit und Bürgernähe sind in meinen Augen integraler Bestandteil des persönlichen Anforderungsprofils eines Rechtsanwalt als Dienstleister.
  6. Der Mandant soll möglichst viel Einblick in die Angelegenheit erhalten, über die rechtlichen Problemstellungen sowie die möglichen Lösungen informiert sein und nicht zum bloßen „Spielball“ werden.


Der Überzeugung folgend, dass sich Qualität in Form von Kompetenz und Zuverlässigkeit auch auf einem engen Markt durchsetzen wird, habe ich zum 1. Februar 2005 meine eigene Kanzlei eröffnet. Die Resonanz ist sehr positiv - die Vorzüge einer kleinen Anwaltskanzlei scheinen zu wirken. Lassen auch Sie sich von den Vorteilen überzeugen:
  1. Sie haben während der gesamten Mandatszeit einen einzigen persönlichen Ansprechpartner, der Ihren Fall kennt und Ihnen verlässliche Auskunft geben kann.
  2. Zwischen Ihnen als Mandant und dem Rechtsanwalt besteht ein persönlicher, von gegenseitigem Vertrauen geprägter Kontakt.
  3. Sie werden auch bei geringeren Streitwerten nicht als „einer von vielen“ behandelt, jeder Fall genießt den angebrachten Stellenwert und wird mit Sorgfalt bearbeitet. 

Mein eigenes Unternehmen zu führen, die Unternehmensphilosophie selbst zu prägen, eigenes kreatives Gedankengut ohne Konformitätszwang in die Realität umsetzen sowie persönliche Erfahrungen einbringen zu können und nicht zuletzt das Verhältnis zum Mandanten selbst zu gestalten, den Mandanten unabhängig von Fremdvorgaben beraten und vertreten zu können, motiviert mich jeden Tag aufs Neue.


Impressum Haftungsauschluss Datenschutz