StartseiteInformationArbeitsfelderServiceSoforthilfeKontakt
 Arbeitsrecht Baurecht Forderungsmanagement / Inkasso Mietrecht Ordnungswidrigkeiten Strafrecht Verbraucherschutzrecht Verkehrsrecht Vertragsrecht Wettbewerbsrecht Zivilrecht (allgemein)
Vertragsrecht

Unter Vertragsrecht fällt der Teil des Zivilrechts, der sich mit jeder Art von Verträgen, deren Zustandekommen, Änderungen, etwaigen Formerfordernissen, Gewährleistungs- bzw. Schadensersatzansprüchen etc. aus jedweden Verträgen beschäftigt.

Verträge existieren in den unterschiedlichsten Ausgestaltungen: Verpflichtungsverträge, Verfügungsverträge, Gebrauchsüberlassungsverträge, Verdingungsverträge, Gesellschaftsverträge, Sicherungsverträge, etc. Auch im Familienrecht und im Erbrecht gibt es Verträge.

Typischer Weise beschäftigt sich das Vertragsrecht mit den bürgerlich-rechtlichen Verträgen, insbesondere mit dem Schuldrecht. Relevante Vertragsarten sind hier neben dem Kaufvertrag auch der Werkvertrag, der Mietvertrag, Zum 1. Januar 2002 ist in Deutschland das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz in Kraft getreten, durch welches weitreichende Veränderungen im Bürgerlichen Gesetzbuch, insbesondere zum Schutz von Verbrauchern vorgenommen wurden. Motivation des deutschen Gesetzgebers war jedoch nicht der Schutz seiner Bürger, vielmehr bestand eine Verpflichtung zur Umsetzung Europäischer Richtlinien. Insbesondere im Bereich der Schadensersatzansprüche wurde die Systematik gravierend verändert.

Relevante Felder des Vertragsrechts in diesem Zusammenhang sind insbesondere
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Leistungsstörungen wie
    - Gewährleistungsansprüche (Rücktritt, Nachbesserung bzw. Nachleistung, Minderung)
    - Schuldner- und Gläubigerverzug
  • Schadensersatzansprüche
  • Verjährung von Ansprüchen
Gerne stehe ich Ihnen in Fragen des Vertragsrechts zur Verfügung.


Impressum Haftungsauschluss Datenschutz